Bezirksmusikfest in Nikolsdorf

Am Samstag, den 27. Juni 2015 ging das Bezirksmusikfest in Nikolsdorf über die Bühne.
Nach dem Sternmarsch der 15 Musikkapellen des Musikbezirks Lienzer Talboden folgte die Heilige Messe in der Kulturarena Nikolsdorf. Im Anschluss daran wurde der Festakt abgehalten, bei dem zahlreiche Musikanten/innen, darunter auch 3 Musikanten aus unseren Reihen, für ihre Verdienste geehrt wurden. Auch einige Jungmusikanten wurden ausgezeichnet. Danach folgte die Defilierung der einzelnen Kapellen.
Ausklingen ließ man das Fest im Festzelt, wo die Eisenbahner Stadtkapelle und im Anschluss die "Stockhiatla" aufspielten.

->Hier einige Bilder von der Veranstaltung!

Herz-Jesu Konzert 2015

Am vergangenen Samstag, den 13. Juni spielten wir beim traditionellen Herz-Jesu Konzert im Pavillon Gaimberg auf.
Trotz einfallendem Regen zu Konzertbeginn freuten wir uns über zahlreiche Besucher.
Auch heuer wieder stellte unser Kapellmeister Christian Tiefnig ein abwechslungsreiches Programm zusammen. So gaben wir unter anderem traditionelle Märsche, flotte Polkas, den Walzer "An mein Heimatdörfchen" und auch moderne Klänge wie z.B. "Concerto d'Amore" und "Wild Waters" zum Besten.
Die gute Mischung zwischen Jung & Alt unter den Musikanten zeigte sich bei den Ehrungen.
So konnten wir den 4 Musikantinnen Sandra Gliber, Anna Huber, Astrid Kollnig und Eva Webhofer zum erfolgreich bestandenen Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze gratulieren und Johann Frank, Sepp Mühlmann und Alois Niedertscheider für 55 Jahre Mitgliedschaft die Verdienstmedaille in Gold überreichen.
Eine ganz hervorragende Leistung erbrachte Thomas Mandler, der das Leistungsabzeichen in Gold am Tenorhorn erspielte.
Herzliche Gratulation an alle Geehrten!

Abschließend bedanken wir uns bei den Gaimberger Bäurinnen, die für Speis & Trank sorgten und somit für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung garantierten.

Hier geht's zu den Fotos!

 

Musikfest in Dambach

Vom 30. bis 31. Mai 2015 feierte unsere befreundete Partnerkapelle, der Musikverein Dambach in Oberösterreich,
ihr 90-jähriges Bestandsjubiläum.
Aus diesem Anlass machten wir uns am Freitag zu Mittag auf den Weg nach Oberösterreich. In Dambach angekommen, wurden wir von unseren Freunden mit flotten Märschen herzlich empfangen.
Den Auftakt bildete dann am Freitag Abend ein gemütlicher Kameradschaftsabend bei dem auch unser Kapellmeister Christian Tiefnig und Obmann Franz Webhofer für ihre wertvollen Verdienste um die Kameradschaftspflege zu Ehrenmitgliedern des Musikvereins Dambach ernannt wurden.
Die Feierlichkeiten unter dem Motto "90 samma - feiern damma" wurden am Samstag Nachmittag mit einem Festakt eröffnet, bei dem mehrere Kapellen teilnahmen. Nach einem kurzen Festumzug folgte das großes Musikfest in der Festhalle, wo unsere Kapelle ein Konzert zum Besten gab. Die Stimmung in der Festhalle war ausgezeichnet!
Am Sonntag fand dann der Jubiläums-Festgottesdienst statt, welchen wir gemeinsam mit dem Musikverein Dambach musikalisch umrahmten.
Anschließend spielte die Trachtenmusikkapelle Kleinraming zum Frühschoppenkonzert beim Gasthaus Weidmann auf. Den Ausklang fand das Festwochenende mit den "Damberg Lumpen".
Am späten Nachmittag traten wir dann alle wieder mit vielen netten bleibenden Erinnerungen
die Heimreise nach Gaimberg an.

Es war für uns alle ein tolles, ereignisreiches Festwochenende!
An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei unseren Freunden aus Dambach bedanken und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen in 3 Jahren!

 

Hier geht's zu den Fotos & zu einem kurzen Video!